Lebenshilfe – Lebensberatung – täglich bis 21:00 Uhr – unter der Service-Nummer: 0900 5 33 38 68 für 0,99 € / min. aus dem Festnetz d. dt. Telekom, Mobil ggf. abweichend

Reise zu Ihrer Seele
Reinkarnationstherapie - EFT - NLP - Coaching - Hypnose

Frühjahrskur

Das Frühjahr steht vor der Tür; machen Sie Schluss mit müden Gedanken

 

..... und belastenden Giftstoffen durch ein entspannendes Bad.!


Unser Körper ist in der Lage über den Darm, die Niere, die Atmung und über die Haut Gifte abzugeben. Hierbei ist, die zum Beispiel in Ungarn vielerorts angewendete Möglichkeit des Zuckerrübenbads (positiver Nebeneffekt damit wird auch Cellulite gemindert) sehr hilfreich.


Das Bad stärkt die Abwehrkräfte dadurch, dass es mit seinem hohen Elektrolyt- und Mineralstoffanteil basisch wirkt und der müde und übersäuerte Organismus über die Haut durch den so genannten „Osmoseaustausch“ die Möglichkeit hat, die Säuren ins Wasser abzugeben.

Baden Sie bei einer Wassertemperatur von 37 Grad am Besten abends und geben Sie 3 EL Zuckerrübensirup ins Badewasser. Bleiben Sie mindestens ½ Stunde im Wasser. Nicht abduschen. Das Wasser möglichst auf der Haut trocknen lassen und anschließend eine Ruhephase einlegen.

Drei Bäder in der Woche sind empfehlenswert. Wer weniger Aufwand betreiben möchte, macht ein Fußbad mit einem TL Zuckerrübensirup.

Noch ein  Tipp:

Bürsten Sie Ihren Körper vor dem Bad mit einer weichen Bürste oder einem Handtuch in Richtung Herz. Das regt den Lymphtätigkeit an und fördert damit die Entgiftung.

 

Stellen Sie sich viele Kerzen und eine mit Nelken bespickte Orange an die Badewanne. Hören Sie entspannende Musik, das fördert Ihr Wohlbefinden zusätzlich.

 

 

Viel Vergnügen und einen guten Start in das neue astrologische Jahr!

 

ein Bild

 


Copyright © 2005 - 2015 by Marianne Langenbach